Montag, 5. September 2011

Meine Ergebnisse der letzten Wochen

Auch wenn ich die letzten Wochen nichts auf meinem Blog geschrieben habe, so war ich natürlich nicht untätig. Irgend etwas hatte ich immer unter der Nadel und am letzten Wochenende habe ich einiges vollendet.



Von Topflappen kann man ja nie genug haben und so habe ich verschiedene Reste verarbeitet.




Mein Spiderweb ist etwas gewachsen, hier habe ich schon mal probegelegt. Mal sehen wie groß er zum Schluß wird.



Diese Kissen sind für meine Schwester gedacht, ich hoffe mal sie gefallen ihr.



Bei diesem Läufer habe ich das erste Mal ein Binding gemacht, mit dessen Qualität ich auch zufrieden bin.




Julchen scheint der Läufer auch zu gefallen!





Die Schweinerei soll Glück bringen, und da man ja vom Glück nie genug haben kann sind diese Schweinchen etwas größer als normale Topflappen.





Diese kleine Decke habe ich aus Stoffresten genäht die ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen habe.




Kommentare:

  1. Karin,ich könnte Dich um Deinen Tatendrang beneiden, schöne Sachen hast gemacht.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal, Karin,

    du hast ja Unmengen genäht in der Zeit, wunderschöne Resteverwertung.

    ♥liche Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen